Kirche in Kapstadt

Erzdiözese Kapstadt

Die Deutschsprachige Katholische Gemeinde am Kap wird von der deutschen Bischofskonferenz getragen, von dort aus wird auch der Pfarrer ernannt.

Dennoch sind wir Teil der Erzdiözese Kapstadt. Das war eindrücklich unterstrichen worden, als der Generalvikar des Erzbistums, Fr. Peter-John Pearson den Pfarrer unserer Gemeinde in sein Amt eingeführt hat.

Erzbischof von Kapstadt ist Stephen Brislin. Er hat seinen Dienst am 7.2.2010 angetreten. Sein Vorgänger war Lawrence Patrick Henry, der seit 1990 bis zu seinem Ruhestand ab 7.2.2010 Erzbischof des Bistums war.

Ein Blick in die Geschichte:

Mit der Zulassung der kath. Kirche durch die Kolonialbehörden 1805 und nach Klärung schwieriger Fragen wurde im Jahr 1818 durch Papst Pius VII das Apostolische Vikariat des Kaps der Guten Hoffnung errichtet, zu der auch die angrenzenden Gebiete östlich und nördlich gehörten.

Am 11. Jan. 1951 errichtete Papst Pius XII durch eine päpstliche Bulle die kirchliche Hierarchie der Südafrikanischen Union und darin die Kirchenprovinz von Kapstadt: das meint die Erzdiözese Kapstadt mit folgenden Suffragan-Bistümern: Aliwal, Oudtshoorn, Port Elizabeth, Queenstown und De Aar

Kontakt

Petra Schindler

Büro: 21 Brownlow Rd, (Mediterranean Villa) Tamboerskloof, Cape Town

Tel: +27 (0)21 423 2188
Fax: +27 (0)21 422 1899
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Online: Kontakt Formular
Stadtplan: Kirche
Stadtplan: Gemeindezentrum

Kommende Veranstaltungen

Osterbasteln

Date: 15.04.2017 | Time: 11:00 bis 13:00
Location: MedVilla - 21 Brownlow, Tambourskloof

Gründonnerstag

Date: 13.04.2017 | Time: 19:00
Location: MedVilla - 21 Brownlow, Tambourskloof

Mediterranean Villa

Gemeindezentrum und Gästehaus - www.medvilla.co.za

HOPE Kapstadt Vertrauen

AIDS Aufklärungs - und Hilfsprogramm - www.hopecapetown.com